Simcon News 03-2016

Cadmould® User Meeting 2016

Simcon hat auch in diesem Jahr wieder seine Kunden zum Cadmould® User Meeting eingeladen - dieses Jahr am 22. und 23.11. nach Frankfurt-Mörfelden. An der Veranstaltung haben wieder fast 50 Cadmould®- und Varimos®-Anwender teilgenommen und die Möglichkeit wahrgenommen, sich vor Ort über die Neuheiten rund um Simcon, Cadmould® und aktuelle Themen aus der Spritzgießwelt zu informieren.

Das Feedback nach der Veranstaltung war durchweg positiv. Unter anderem wurden folgende Statements zum Cadmould® User Meeting gemacht:

"Ich möchte die Simulation nicht mehr missen, schon allein in der Anfrage und Kalkulationsphase, kann ich den Aufwand viel leichter abschätzen."

"Ich fand wieder mal die Abendveranstaltung super, genau das braucht man mehr. Vor allem den Austausch in der Branche. Wir haben doch meist alle die gleichen Probleme auf dem Schreibtisch."

Die Veranstaltung gliederte sich in zwei Bereiche:

Am ersten Tag, berichteten u.a. Cadmould®-Anwender über Ihre Erfahrungen beim Einsatz von Cadmould® 3D-F® in unterschiedlichen Bereichen. Jessica Rutz und Christian Schulz, Institut für Biokunststoffe und Biorverbundwerkstoffe (IfBB - Hochschule Hannover), berichteten über die Umstellung auf Biowerkstoffe in der Praxis. Stefan Schwanz, Projektleiter Canto Ing. GmbH, informierte über den Einsatz von 3D gedruckten Werkzeugeinsätzen, sowie deren Möglichkeiten und Grenzen. Benedikt Schunicht, Prozesstechnik, Weißer + Grießhaber, teilte seine Erfahrungen mit Heißkanalanwendungen in der Praxis.

Darüber hinaus berichtete die Geschäfts- und Entwicklungsleitung von Simcon über den weiteren geschäftlichen Ausbau, sowie die im letzten Jahr erzielten und für die Zukunft geplanten Weiterentwicklungen von Cadmould® und Varimos®. Christoph Bontenackels, Anwendungstechniker bei Simcon, berichtete über die bei Simcon laufenden und kürzlich abgeschlossenen Forschungsprojekte.

Als weiteren Punkt auf der Agenda erhielt Herr Markus Fornoff vom Fraunhofer LBF für seine Masterarbeit zum Thema "Vorhersage von Schwindungs- und Verzugserscheinungen sowie der Anbindungsqualität bei organoblechverstärkten Hybridbauteilen" den mit 1000 € dotierten Simcon Simulation Award 2016 und stellte die Ergebnisse seiner Arbeit den Teilnehmern vor.

Zum Abschluss des ersten Tages hatten die Anwender die Gelegenheit, in One-to-One Meetings ihre Themen direkt mit den Simcon-Experten zu diskutieren.

Am zweiten Tag wurde gemeinsam in vier Workshops konkretes Wissen zu folgenden Themen erarbeitet:

• Cadmould® 3D-F Foam
• Cadmould® Update Schulung
• Messmittel in Cadmould®
• Cadmould® Ergebnisinterpretation

Abgerundet wurde die Veranstaltung mit einer Führung durch die Klassikstadt in Frankfurt mit anschließendem Abendessen in der dortigen "Werkskantine" zum Netzwerken und Austausch.

Gespanntes Zuhören während der Anwendervorträge Gespanntes Zuhören während der Anwendervorträge
Intensiver Austausch in den One-to-One-Meetings und den Workshops Intensiver Austausch in den One-to-One-Meetings und den Workshops

Zurück zur Übersicht

Zurück